Username:

Password:

Fargot Password? / Help

StoLotusan - Für saubere und trockene Fassaden

StoLotusan- von der Natur gelernt

Bionik - so profitiert die Technik von der Natur
Bionik - eine Wort-Zusammensetzung aus Biologie und Technik - beschäftigt sich mit der Übertragbarkeit von natürlichen Prinzipien auf technische Anwendungen. In der Bionik werden biologische Strukturen direkt als Vorbild und Vorlage verwendet, um daraus innovative technische Problemlösungen zu entwickeln. Die Natur selbst fungiert dabei als besonders kompetenter "Ideenlieferant".

StoLotusan - Pionierarbeit für innovative Fassaden StoLotusan ist eines der herausragendsten Ergebnisse der Bionik-Forschung. Dabei ist es erstmals gelungen, den natürlichen, selbstreinigenden Effekt der Lotuspflanze auf eine Fassadenfarbe und in weiterer Folge auch auf einen Fassadenputz zu übertragen.

Entdecker des Lotus-Effect® ist der Bonner Botaniker Prof. Dr. Wilhelm Barthlott. In mehrjähriger Forschungsarbeit ist es ihm gelungen, dieses Phänomen zu entschlüsseln - eine Leistung, die weltweit bewundert und ausgezeichnet wurde. So erhielt Prof. Barthlott 1997 den Karl-Heinz-Beckurts-Preis von der Bundesstiftung Umwelt, 1998 wurde er für den Deutschen Zukunftspreis des Bundespräsidenten nominiert. 1999 erhielt er den höchstdotierten Umweltpreis Europas, den Deutschen Umweltpreis.

So funktioniert der Lotus-Effect® Die Blätter der Lotuspflanze haben eine besondere Eigenschaft: Sie reinigen sich mit jedem Regen selbst. Dafür sorgt die mikroraue, nichtbenetzbare Blattoberfläche der Lotuspflanze, von der Schmutzpartikel einfach abgespült werden.
Dieser Effekt war der Ausgangspunkt für eine innovative Entwicklung im Bereich Fassadenfarben und Fassadenputze. Das Ergebnis ist StoLotusan - eine Produktgruppe, die den Lotus-Effect® gezielt nutzt, um Fassaden sauber und trocken zu halten.

Informationen zum Lotus-Effekt:
http://www.lotus-effect.de

Fassadenbeschichtung
ohne Lotus-Effect®
Fassadenbeschichtung
mit Lotus-Effect®
Herkömmliche Fassadenbeschichtungen
Die Oberflächen von herkömmlichen Fassadenbeschichtungen sind weniger hydrophob und besitzen nicht die besondere Mikrostruktur wie das Lotusblatt. Sie sind deshalb stärker mit Wasser benetzbar, und Schmutzpartikel bleiben haften.
StoLotusan – Fassadenbeschichtungen
StoLotusan hat eine mikrostrukturierte Oberfläche. Die Kontaktfläche für Schmutzpartikel und Wasser ist dadurch extrem reduziert. Die Oberfläche ist zusätzlich super-hydrophob. Die Regentropfen perlen sofort ab und reißen die nur lose haftenden Schmutzpartikel problemlos mit.

StoLotusan - mit Lotus-Effect® - Schmutz perlt mit dem Regen ab

StoLotusan Color -

die Farbe StoLotusan Color ist die einzige Fassadenfarbe mit Lotus-Effect®. Außenwände, die einen Anstrich mit StoLotusan Color erhalten, wäscht der Regen einfach sauber. Seit der Markteinführung im Frühjahr 1999 wurden mit StoLotusan Colorbereits über 40 Millionen Quadratmeter Fassadenfläche beschichtet.

StoLotusan K/MP -
der Putz Weltneuheit am Putz-Sektor Die jüngste Innovation auf dem Putz-Sektor ist StoLotusan K/MP. Dabei ist es erstmals gelungen, den Lotus-Effect® auch auf einen Fassadenputz zu übertragen.

Die Vorteile von StoLotusan Color und StoLotusan K/MPmit Lotus-Effect® sehr hohe Wasser- und Schmutzabweisung nach Durchtrocknung
  • Schmutz perlt mit dem Regen ab
  • erhöhter natürlicher Schutz gegenüber Algen- und Pilzbefall
  • mineralische Oberfläche
  • diffusionsoffen für Wasserdampf und CO2
  • als Farbe auf über 40 Mio m² Fassade bewährt

 

Das Problem bei herkömmlichen Fassadenbeschichtungen:
Die Verschmutzung der Fassade wird mit der Zeit deutlich sichtbar. Und vor allem an Wetterseiten finden Mikroorganismen einen idealen Nährboden durch ausreichende Feuchtigkeit und Nährstoffe aus Schmutzablagerungen.
  DerLotus-Effect® an der Fassade:
Wasser und Schmutz perlen sofort ab. Die Fassade bleibt trocken und schön. Den Mikroorganismen sind die Lebensgrundlagen entzogen. Zusätzlichen Schutz vor Mikroorganismen bietet StoLotusan Color G.
     
  Für weitere Informationen, Beratung oder ein Angebot zum Schutz Ihres Hauses / Ihrer Wohnung nehmen Sie bitte mit mir Kontakt auf: office@maler-pichler.at oder 0660 555 66 44 oder 02822 54782.